Zugang zu den Verwaltungsämtern

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Verwaltungsämter Gröningen und Hamersleben sind regulär zu den Öffnungszeiten geöffnet. Bitte halten Sie sich an die Abstands- und Hygieneregeln. Tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Ihre Verbandsgemeinde Westliche Börde

Sprungziele
Seiteninhalt
18.11.2021

Wulferstedt ist nun am Glasfasernetz der Verbandsgemeinde

Am 05.11.2021 konnte das ausgebaute Glasfasernetz in der Ortslage Wulferstedt durch die Baufirma Ost-Bau an die DNS:NET Internet Service GmbH übergeben werden. Seitdem arbeitet die DNS:NET an der Freischaltung jedes einzelnen Hausanschlusses. Hierbei müssen die zukünftigen Nutzer nicht selber tätig werden, da Sie von der DNS:NET angeschrieben und über den weiteren Verfahrensweg informiert werden. Mit dem Anschreiben bekommen Sie eine Auftragsbestätigung und das Schaltdatum zum Ablauf des bestehenden Vertrages. Rechtzeitig vor Ablauf des Altvertrages erhalten Sie dann Ihre Hardware, wie z.B. den Router und die ONT-Box.

Sollten dennoch Fragen auftreten, können Sie sich an den Kundenservice unter der Telefonnummer 0800 101 2858 wenden. Hierbei handelt es sich um die zentrale Hotline, die Sie zu den einzelnen Fachabteilungen weiterleitet. Die Fachabteilungen können auch über die Website www.dns-net.de direkt kontaktiert werden.

Insgesamt konnten in Wulferstedt 234 Hausanschlüsse realisiert werden, die jetzt mit schnellem Internet versorgt werden können. Die Kosten für die Herstellung des Glasfasernetzes in Wulferstedt belaufen sich auf ca. 2.400.000 Euro. Diese werden zum einen mit einer Quote von über 60 Prozent durch Fördermittel des Bundes und zum anderen durch eine Kreditaufnahme der Verbandsgemeinde gedeckt.

Auch in Krottorf hat die Übergabe des Glasfasernetzes vor kurzem stattgefunden. Hier werden zukünftig ungefähr 160 Haushalte mit schnellen Internet versorgt. Alle Beteiligten streben eine Signalfreigabe zum Beginn des Jahres 2022 an.

Anträge der Firma DNS:net und der Fördermittelbescheid des Bundes für den FTTH-Breitbandausbau
Anträge der Firma DNS:net und der Fördermittelbescheid des Bundes für den FTTH-Breitbandausbau
Seite zurück Nach oben