Sprungziele
Seiteninhalt

Übergabe Planungsunterlagen für den Breitbandausbau

Seit langem wartet die Verbandsgemeinde Westliche Börde auf den Breitbandausbau. Nun kommt Bewegung in die Sache. Für den Ortsteil Wulferstedt wurde durch Herrn Heinrich, Leiter der Planungsabteilung der EKN Breitband GmbH &. CO.KG, die Ausführungsplanung an den Verbandsbürgermeister Herrn Stankewitz übergeben. Somit kann mit dem Ausbau des passiven Breitbandnetzes im nächsten Jahr begonnen werden. Mit dieser Übergabe wurde der Grundstein für den zukünftigen Ausbau des Breitbandnetzes in der Verbandsgemeinde gelegt. Für die Ortschaften Krottorf, Kloster Gröningen, Ausleben, Warsleben und Großalsleben sind weitere Planungen zur Genehmigung beim Landkreis und den Trägern von Leitungsbeständen eingereicht. Diese bilden dann wieder die Basis für die Ausführungsplanung und den darauf folgenden Bauabschnitten. Die Verbandsgemeinde befindet sich in einem erneuten Ausschreibungsverfahren zur Vergabe der Bauleistungen. Nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens wird dann auch die bauausführende Firma benannt. In der Verbandsgemeinderatssitzung am 19.12.2019 ist geplant, einen Ratsbeschluss zur Auftragsvergabe an die Baufirma zu fassen, so dass auch für die verbliebenden Ortschaften mit der Planung im nächsten Jahr begonnen werden kann.

Breitbandausbau
Breitbandausbau

Seite zurück Nach oben