Zugang zu den Verwaltungsämtern

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Verwaltungsämter Gröningen und Hamersleben sind regulär zu den Öffnungszeiten geöffnet. Bitte halten Sie sich an die Abstands- und Hygieneregeln. Tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Ihre Verbandsgemeinde Westliche Börde

Sprungziele
Seiteninhalt
11.01.2022

positive Einwohnerentwicklung in der Verbandsgemeinde

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

das Jahr 2021 ist seit ein paar Tagen vorbei. Daher gilt es nun ein erstes Fazit zur Einwohnerentwicklung in den Mitgliedsgemeinden zu ziehen.

Zum ersten Mal seit Gründung der Verbandsgemeinde ist es gelungen, in Summe einen positiven Bevölkerungssaldo zu verzeichnen. Zum 31.12.2021 haben 8679 Einwohnerinnen und Einwohner in der Verbandsgemeinde gewohnt und damit sieben mehr als ein Jahr zuvor.

Besonders positiv hat sich die Gemeinde Ausleben entwickelt. Insgesamt wohnen hier zum 31.12.2021 28 Personen mehr, als noch ein Jahr zuvor.  Die Städte Gröningen und Kroppenstedt konnten in Summe den Einwohnerbestand halten.

In der Stadt Gröningen kam es zwischen den Ortsteilen allerdings zu Verschiebungen. Die Kernstadt sowie die Ortsteile Heynburg und Krottorf haben Einwohnerinnen und Einwohner verloren, hingegen Dalldorf und Großalsleben gewonnen.

baugebiet ausleben
baugebiet ausleben

Besonders kritisch ist die Entwicklung in der Gemeinde Am Großen Bruch zu sehen. Hier kam es im Ortsteil Hamersleben erneut zu einem Rückgang von über 20 Einwohnerinnen und Einwohnern. Damit setzt sich der Trend aus den Vorjahren fort. Die Gemeinde Am Großen Bruch hat durch den bereits beschlossenen Haushalt 2022 die richtigen Weichen gesetzt, um den Trend zu brechen. Daher wird in Hamersleben gemeinsam mit der Verbandsgemeinde in einen Schulneubau investiert.

Auch in 2021 wurden bereits zahlreiche Projekte in der Gemeinde begonnen und teilweise abgeschlossen. Die Projekte haben sich auf das gesamte Gemeindegebiet der Gemeinde Am Großen Bruch erstreckt, so dass z.B. in 2021 in allen Ortsteilen Bauflächen erschlossen und teilweise bereits vermarktet wurden.

Diese dringend notwendigen Schritte haben die Gemeinde Ausleben und die Stadt Gröningen bereits vor einigen Jahren begonnen. Der Mut und das Durchhaltevermögen zahlen sich nun aus. Auch in Kroppenstedt ist in 2021 viel passiert. Die Grundschule ist fast vollständig saniert. Die Restarbeiten werden im Sommer 2022 erfolgen. Dann wird die Schule als erste Grundschule der Verbandsgemeinde vollständig digitalisiert sein.

Ab Februar beginnt der Bau des Co-Working-Sapces mit Raum für Gründer. Dadurch erhoffen wir uns, eine neue Zielgruppe für die Stadt Kroppenstedt gewinnen zu können. Gleichzeitig soll für die Menschen in der Region durch die Möglichkeit zum Arbeiten in einem Co-Working-Space die Lebensqualität gesteigert werden.

Die Einwohnerentwicklung bestätigt mich, dass sich die Anstrengungen der letzten 5 Jahre gelohnt haben. Konsequent wurde in dieser Zeit der Bevölkerungsrückgang prozentual reduziert und nun umgekehrt. Auch für das Jahr 2022 strebe ich an, diesen Trend fortzusetzen.

Ihr Verbandsgemeindebürgermeister


Fabian Stankewitz

Überblick der Einwohnerzahlen


31.12.2020
31.12.2021
Gemeinde Am Großen Bruch
2070
2048
Gunsleben
231
227
Hamersleben
745
725
Neuwegersleben
363
368
Wulferstedt
731
728
Gemeinde Ausleben
1634
1662
Ausleben
470
462
Ottleben
597
622
Üplingen
79
78
Warsleben
488
500
Stadt Gröningen
3554
3555
Gröningen
1704
1694
Dalldorf
131
137
Heynburg
115
110
Kloster Gröningen
380
381
Krottorf
452
446
Stadt Großalsleben
772
787
Stadt Kroppenstedt
1414
1414
Verbandsgemeinde Westliche Börde (Summe)
8672
8679
Seite zurück Nach oben