Zugang zu den Verwaltungsämtern

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Verwaltungsämter Gröningen und Hamersleben sind regulär zu den Öffnungszeiten geöffnet. Bitte halten Sie sich an die Abstands- und Hygieneregeln. Tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Ihre Verbandsgemeinde Westliche Börde

Sprungziele
Seiteninhalt
20.10.2021

Verbandsgemeinde bekommt Fördermittel aus dem Investitionsprogramm des Bundes für die Ganztagsbetreuung

Die Verbandsgemeinde Westliche Börde ist unentwegt bemüht die Situationen an den Grundschulen und Horten im Verbandsgemeindegebiet zu verbessern. Deswegen wurden Mittel aus dem Programm: „Beschleunigter Infrastrukturausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder aus Mitteln des Investitionsprogramms des Bundes“ akquiriert.

Ziel dieses Programmes ist es, „die kommunale Bildungsinfrastruktur zusätzliche ganztägige Bildungs- und Betreuungsangebote für Grundschulkinder zu schaffen und bestehende Ganztagsangebote qualitativ weiterzuentwickeln. Gefördert werden Investitionen in den quantitativen und qualitativen investiven Ausbau ganztägiger Bildungs- und Betreuungsangebote für Grundschulkinder.“[1]

Insgesamt konnte die Verbandsgemeinde Westliche Börde dadurch für bisher zwei Projekte Fördermittel gewinnen:

Folgende Projekte werden ab Oktober 2021 durchgeführt:

Hamersleben

Sanierung Sanitäranlagen und Beleuchtungsanlage sowie Schaffung eines Sport-Spielfeldes (Außenanlage) im Hort Hamersleben (Kita), Am Kampweg 4a, OT Hamersleben in 39393 Am Großen Bruch, zur Sicherung von 35 und Schaffung von bis zu 20 Betreuungsplätzen für Kinder im Grundschulalter.

hier ist ein Gesamtinvestitionsvolumen von 165.000,00 € vorgesehen

Kroppenstedt

Sanierung von Gruppenhorträumen sowie die Beschaffung einer Verschattungsanlage im Hort der Grundschule Kroppenstedt, Dr.-Wilhelm-Külz-Str. -55 in 39397 Kroppenstedt, zur Erhaltung von 40 Betreuungsplätzen für Kinder im Grundschulalter

hier ist ein Gesamtinvestitionsvolumen von 102.500,00 € vorgesehen

Die zuwendungsfähigen Gesamtausgaben werden als Anteilfinanzierung in Höhe von 70 % durch den Bund und 30 % durch Eigenmittel der Verbandsgemeinde Westliche Börde finanziert.

Fördermittelschild Ganztagsbetreuung
Fördermittelschild Ganztagsbetreuung

§ 1 Abs. 1 S. 1. 2. HS; sowie S. 2 Verwaltungsvereinbarung Finanzhilfen des Bundes für das Investitionsprogramm zum beschleunigten Infrastrukturausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder

Seite zurück Nach oben