Sprungziele
Seiteninhalt

Feuerwehr Gröningen

Die Freiwillige Feuerwehr Gröningen ist für den Brandschutz und die Hilfeleistung in den Orten Gröningen, Dalldof und Heynburg zuständig. In der Feuerwehr gibt es neben der Einsatzabteilung eine Jugendfeuerwehr sowie eine Alters- und Ehrenabteilung. Unterstützt wird die FF Gröningen von ihrem Förderverein.

In Gröningen sind derzeit vier Einsatzfahrzeuge und ein Rettungsboot stationiert. Wobei das hier stationierte Tragkraftspritzenfahrzeug - Wasser als Reservefahrzeug der Verbandsgemeinde auch bei anderen Feuerwehren (beim Ausfall von Fahrzeugen) zum Einsatz kommen kann.

Im Verbund mit den anderen Feuerwehren der Verbandsgemeinde ist es üblich, dass sich einzelne Feuerwehren auf spezielle Aufgaben konzentrieren. Die Feuerwehr Gröningen übernimmt in diesem System die Aufgaben der schweren technischen Hilfe, das heißt zum Beispiel die Rettung und Befreiung nach Verkehrsunfällen. Mit dem Boot übernehmen die Feuerwehrangehörigen zusätzlich die Aufgaben der Wasser- und Eisrettung sowie die Unterstützung bei Hochwassereinsätzen.

Auch bei Unfällen mit Chemikalien oder anderen gefärlichen Stoffen und Gütern kann die Verbandsgemeindefeuerwehr Hilfe leisten. Die FF Gröningen hat hier die Komponente "Dekontamination" zu erfüllen.


Veranstaltungen und Dienstabende der Feuerwehr:




Seite zurück Nach oben