Sprungziele
Seiteninhalt

Zuzugsmanagement

Um die Wettbewerbsfähigkeit der Verbandsgemeinde Westliche Börde zu gewährleisten, wurde die Sachsen-Anhaltinische Landesentwicklungsgesellschaft mbH (SALEG) mit dem Zuzugsmanagement in der Verbandsgemeinde betraut. Das Projekt zur Bewältigung sozialer Folgen des demografischen und strukturellen Wandels wird mit Zuwendungen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert und ist für zwei Jahre angesetzt. 

Zuzugsmanagement beginnt in der Westlichen Börde - Stadt Gröningen, Kroppenstedt - Gemeinde Am Großen Bruch und Ausleben
Zuzugsmanagement beginnt in der Westlichen Börde - Stadt Gröningen, Kroppenstedt - Gemeinde Am Großen Bruch und Ausleben


Mit Hilfe des Zuzugsmanagements will die Verbandsgemeinde die Entwicklung der Einwohnerzahl nachhaltig und positiv beeinflussen. Zugleich werden Bemühungen verstärkt, leerstehende Gebäude im Verbandsgemeindegebiet insbesondere an junge Familien zu vermitteln. Familien erfüllen wichtige Funktionen im Gemeinwesen. Sie in der Gemeinde willkommen zu heißen, ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen attraktiv zu gestalten, sind wichtige Maßnahmen, die zur Veränderung der Bevölkerungs-, Familien- und Altersstruktur führen. Ein bewusstes WILLKOMMEN für Fachkräfte aus dem In- und Ausland ist ein deutlicher Schritt, diese Entwicklung konstruktiv aufzunehmen.

Das Besondere am Zuzugsmanagement ist der ganzheitliche Ansatz. Es sollen nicht nur Einzelobjekte vermarktet, sondern auch Unternehmen miteinander vernetzt und das Miteinander in der Region gestärkt werden.

Aufgaben des Zuzugsmanagements

  • Unterstützung und Beratung von Zuzugsinteressierten bei der Grundstücks- und Wohnraumvermittlung

  • Unterstützung und Beratung zu Verkaufsobjekten (Objektaufnahme und -vermarktung), Einstellung von Inseraten im Immobilienverzeichnis

  • Öffentlichkeitsarbeit und Stärkung des Miteinanders in der Region: Teilnahme an Präsenzveranstaltungen und Messen

  • Netzwerkarbeit und Marketing: Teilnahme am Unternehmerstammtisch, Unterstützung bei der Ansiedlung kleiner Unternehmen, Vernetzung von Unternehmen

  • Fördermittelberatung, Beratung zu Steuervergünstigungen gemäß § 7h und 7i Einkommenssteuergesetz

  • Beratung zu denkmalgeschützten Immobilien und Unterstützung bei der Antragstellung bei der Unteren Denkmalschutzbehörde

  • Baufachliche Beurteilung von Einzelobjekten

Ihre Ansprechpartner

SALEG Sachsen-Anhaltinische Landesentwicklungsgesellschaft mbH

Christian Haupt
Zuzugsmanagement

Turmschanzenstraße 26
39114 Magdeburg

+49 391-8503441
zuzugsmanagement@saleg.de


SALEG Sachsen-Anhaltinische Landesentwicklungsgesellschaft mbH

Heidi Kaszubowski
Zuzugsmanagement

Turmschanzenstraße 26
39114 Magdeburg

+49 391-8503418
zuzugsmanagement@saleg.de

ESF Fördermittelschild
ESF Fördermittelschild
Schild Hier investiert Europa.... LEADER Förderung Verbandsgemeinde Westliche Börde
Schild Hier investiert Europa.... LEADER Förderung Verbandsgemeinde Westliche Börde
Seite zurück Nach oben