Zugang zu den Verwaltungsämtern

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Verwaltungsämter Gröningen und Hamersleben sind regulär zu den Öffnungszeiten geöffnet. Bitte halten Sie sich an die Abstands- und Hygieneregeln. Tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Ihre Verbandsgemeinde Westliche Börde

Sprungziele
Seiteninhalt

Barrierefreie Erschließung Goethepromenade

Die Stadt Gröningen legt bei allen Baumaßnahmen in öffentlichen Gebäuden und Plätzen großen Wert auf eine barrierefreie Erschließung. Die jeweiligen öffentlichen Gebäude müssen untereinander ebenso barrierefrei vernetzt werden. Zu einer wichtigen Verkehrsachse für den Fuß- und Radverkehr innerhalb der Kernstadt Gröningen hat sich die Goethepromenade entwickelt. Sie verbindet die Kindertagesstätte, den BördeCampus, einen Arzt, einen Nahversorger, die Shopzeile und derzeit noch die Grundschule mit der historischen Altstadt und den Einrichtungen des Deutschen Roten Kreuzes im Osten der Stadt. Der bauliche Zustand wird dieser hohen Bedeutung derzeit nicht gerecht. Die Folge ist, dass die Teilnahme einzelner Bürgerinnen und Bürger am öffentlichen Leben teilweise beschränkt ist. Durch eine grundhafte Sanierung soll der Weg barrierefrei ausgebaut werden. Die Maßnahme ist zur Umsetzung bis 2024 eingeplant.

Zukünftig sollen auch weitere Wegebeziehungen zwischen den Punkten der öffentlichen Daseinsversorgung schrittweise ertüchtigt werden.

Barrierefreie Erschließung Goethepromenade
Barrierefreie Erschließung Goethepromenade


Karte wird geladen...

Folgende Gesamtziele sollen durch die Maßnahme erreicht werden:

  • Sicherung der öffentlichen Teilhabe aller Bevölkerungsgruppen
  • Weitere Qualifizierung als Wohnstandort für Menschen mit Handicap
  • Abbau von Barrieren im öffentlichen Raum
  • Schaffung von Ruhe- und Rastzonen
Seite zurück Nach oben