Sprungziele
Seiteninhalt

Feuerwehr Am Großen Graben

Ganz korrekt ist der Name FF Am Großen Graben noch nicht. Es handelt sich heute noch um die Feuerwehren Hamersleben, Gunsleben und Neuwegersleben. Allerdings ist aufgrund der knappen Personalsituation im Frühjahr 2018 die Zusammenlegung zu einer Feuerwehr beantragt wurden. Nach der Zusammenlegung soll die Feuerwehr Am Großen Graben heißen und auf die bisherigen Standorte verteilt sein. Insbesondere die Funktionsträger der Wehrleitung sollen allerdings entlastet werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Am Großen Graben ist für den Brandschutz und die Hilfeleistung in den Orten Gunsleben, Hamersleben, Neuwegersleben und Neudamm zuständig. Hierzu wird heute bereits gemeinsam ausgerückt. Es gibt eine Kinderfeuerwehr und eine Alters- und Ehrenabteilung. Die Jugendlichen werden derzeit von der Jugendfeuerwehr Ausleben mitbetreut, weil es an einem eigenen Jugendfeuerwehrwart fehlt. Unterstützung erhält die FF Am Großen Graben von ihren Fördervereinen.

Gerätehäuser sind in Hamersleben, Neuwegersleben und Gunsleben vorhanden. Die FF Am Großen Graben hat vier Einsatzfahrzeuge.

Im Verbund mit den anderen Feuerwehren der Verbandsgemeinde ist es üblich, dass sich einzelne Feuerwehren auf spezielle Aufgaben konzentrieren. Die Feuerwehr Ausleben übernimmt in diesem System die Aufgaben der Wasserförderung über lange Wege. Außerdem wird im Bereich der Technischen Hilfe unterstützt.


Veranstaltungen und Dienstabende der Feuerwehr:

Kein Ergebnis gefunden.

Seite zurück Nach oben