Zugang zu den Verwaltungsämtern

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Verwaltungsämter Gröningen und Hamersleben sind regulär zu den Öffnungszeiten geöffnet. Bitte halten Sie sich an die Abstands- und Hygieneregeln. Tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Ihre Verbandsgemeinde Westliche Börde

Sprungziele
Seiteninhalt

Organigramm

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Sterbefall anzeigen

Allgemeine Informationen

Der Tod eines Menschen muss beim Standesamt angezeigt werden.
Stirbt jemand in einem Krankenhaus, Alten- und Pflegeheim oder Gefängnis, muss der Träger der Einrichtung den Tod anzeigen.
Hat sich der Sterbefall nicht in einer solchen Einrichtung ereignet, müssen angehörige Personen den Sterbefall anzeigen. Sollte die
verstorbene Person keine Angehörigen haben, müssen die Personen, die die verstorbene Person finden, den Sterbefall anzeigen, Sie können auch das Bestattungsunternehmen dazu beauftragen.
Das Standesamt stellt nach der Anzeige eine Sterbeurkunde aus.

Zuständige Stelle

Wenden Sie sich an das Standesamt Ihrer Gemeinde oder Stadt, in deren Zuständigkeitsbereich die Person verstorben ist.

Fristen

Sie müssen den Sterbefall spätestens 3 Werktage nach dem Tod anzeigen.

Rechtsgrundlage

Seite zurück Nach oben