Sprungziele
Seiteninhalt

Organigramm

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Friedhöfe

Leistungsbeschreibung

Friedhöfe sind Stätten der Erinnerung. Sie sind Orte der Ruhe und Besinnung und auch kulturgeschichtlich bedeutsam. Die Gemeinden haben im Rahmen der kommunalen Selbstverwaltung die Verpflichtung, für Ihre Einwohner Friedhöfe anzulegen, wenn hierfür ein Bedürfnis besteht.  Auch Kirchen, Kirchengemeinden, Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften und sonstige Körperschaften des öffentlichen Rechts können Friedhöfe errichten.

Auf vielen Friedhöfen werden inzwischen neue Grabformen ermöglicht, z.B. Baumgräber auf Friedhöfen oder in Ruhewäldern, Rasengräber, zum Teil als anonyme Gräber, gärtnerisch gepflegte Gräber, muslimische Grabfelder. 

An wen muss ich mich wenden?

Bei Fragen zu einem Friedhof und den dort vorhandenen Grabformen wenden Sie sich bitte an die für den Friedhof zuständige Gemeinde-, Stadt- oder Verbandsgemeindeverwaltung oder Kirchengemeinde. Die Friedhofssatzungen und die Satzungen der Gemeinden über die Friedhofsgebühren werden veröffentlicht und können in der Regel auf den Internetseiten der Gemeinden eingesehen werden.

Seite zurück Nach oben