Sprungziele
Seiteninhalt
28.05.2020

Eingeschränkter Regelbetrieb in den Kindertagesstätten - Ausweitung der Öffnungszeiten

Werte Eltern,

mit Beschluss durch die Landesregierung vom 26. Mai 2020 bieten die  Kindertagesstätten ab dem 02.06.2020 einen eingeschränkten Regelbetrieb an.

Das heißt, jedes Kind erhält wieder Zugang zur Kindertagesstätte. Oberste Priorität hat weiterhin der Schutz der Gesundheit aller Kinder und Mitarbeiter der Einrichtung. Das erfordert von jedem besondere Achtsamkeit und die aktive Mitwirkung aller Eltern.

In diesem Zusammenhang ist es sehr wichtig, dass nur gesunde Kinder aufgenommen werden können. Die Einrichtungsleitung kann bei Zweifel am Gesundheitszustand des Kindes eine Betreuung ablehnen.

Kinder, die krank waren oder die erkranken, werden nur nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung wieder in die Einrichtung aufgenommen.

Was ändert sich ab dem 02.06.2020?

  • Wenn Sie die Kita betreten, haben Sie einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände im Eingangsbereich.
  • Halten Sie sich so kurz wie möglich in der Kita auf. Bitte halten Sie Abstand zu dem Erzieherpersonal und den anderen Kindern und Eltern/Dritten.
  • Sie sind verpflichtet, jeden Tag schriftlich zu bestätigen, dass Ihr Kind keine Krankheitssymptome aufweist. Mit der Gesundheitsbestätigung bestätigen Sie oder die bevollmächtigte Person, dass das Kind sowie die im Hausstand lebenden Personen keine Symptome der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Husten) aufweisen und nicht im Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder seit dem Kontakt mit einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person 14 Tage vergangen sind und Sie keine Symptome aufweisen.
  • Kranke Kinder sind nicht in die Einrichtung zu bringen. Ausgenommen sind chronische Erkrankungen durch ärztliches Attest.
  • Halten Sie sich nicht an die Regeln, kann ein Hausverbot ausgesprochen werden.

Hintergrund der Anordnung der Regeln ist weiterhin das Infektionsschutzgesetz. Den Kindern soll auch unter der Zeit von Corona wieder Normalität und gewohnte Routinen zugeführt werden. Wichtig sind dabei die Einhaltung der Hygienevorschriften und das Abstandhalten. Die Kinder werden wieder in ihren festen Gruppen betreut. Jedoch müssen die Gruppen weiterhin auf Abstand bleiben. Es werden keine gruppenübergreifenden Aktivitäten stattfinden.

Aufgrund der Umsetzung des Erlasses haben wir folgende Öffnungszeiten der Kindertagesstätten festgelegt:

02.06. - 12.06.2020, 6:00 – 15:30 Uhr

15.06. - 30.06.2020, 6:00 – 16:00 Uhr

Ab 01.07.2020, 6:00 – 17:00 Uhr

Kindertagesstätte Rasselbande Kroppenstedt
Kindertagesstätte Rasselbande Kroppenstedt

Für punktuell notwendige Einschränkungen bitten wir um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Verbandsgemeindebürgermeister, Fabian Stankewitz

Seite zurück Nach oben